Masterplan „100% Klimaschutz“ für Kiel

Masterplan 100 % Klimaschutz für die Landeshauptstadt Kiel

Die Landeshauptstadt Kiel ist eine von bundesweit 22 Vorreitern im kommunalen Klimaschutz, die durch das Bundesumweltministerium im Förderprogramm Masterplan 100 % Klimaschutz gefördert werden. Im Auftrag der Landeshauptstadt erstellt SCS Hohmeyer | Partner die Klimaschutzstrategie und ermittelt dabei einen gangbaren Weg zur CO2-Neutralität der Stadt im Jahr 2050.

Die Konzepterstellung erfolgt in den folgenden Teilschritten:

  • Status-Quo-Analyse (Energie- und CO2-Bilanz sowie qualitative Bewertung des Ist-Zustands)
  • Identifikation und Einbindung von Schlüsselakteuren für den kommunalen Klimaschutz
  • Potentialanalyse zur Reduzierung des Energieverbrauchs in den Bereichen Haushalte, öffentlicher Einflussbereich, Mobilität, Gewerbe, Handel, Dienstleistungen, Industrie sowie für eine 100 % regenerative Energieversorgung im Jahr 2050.
  • Partizipative Maßnahmenentwicklung im Rahmen von Workshops und Arbeitstreffen
  • Entwicklung von Umsetzungsstrategien sowie einer umsetzungsorientierten Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellung eines Szenarien- und Maßnahmenkatalogs für die Zielerreichung der CO2-Neutralität im Jahr 2050
  • Vorbereitung der Umsetzungsphase

Im Projektzeitraum vom 01.07.2016 bis zum 30.06.2017 sollen insgesamt 13 Workshops für Expert*innen und Bürger*innen sowie eine Auftakt- und eine Abschlussveranstaltung durchgeführt werden. Die Beteiligung im Rahmen der Workshops umfasst die folgenden Themenschwerpunkte:

MP_Kiel_Workshops

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Projekt soll die fachliche Basis für das weitere ambitionierte Klimaschutzhandeln in der Landeshauptstadt Kiel im Rahmen der mindestens 30-jährigen Umsetzungsphase gelegt werden und ein wichtiger Impuls zur Aktivierung wichtiger Schlüsselpersonen für den kommunalen Klimaschutz erfolgen.

Kontakt

Martin Beer

0461/4938-8401

beer@scs-flensburg.de